Auditiontraining in Hamburg- Altona

Ziel des Workshops

Bestandsaufnahme, Beurteilung und Optimierung der Gesamtleistung und des Gesamteindrucks der Teilnehmer in Auditionsituationen.

Häufig besteht weder die Zeit, noch die Möglichkeit von Seiten der Jury, jedem Einzelnen ein ausführliches und ehrliches Feedback zu geben, das soll hier geschehen.

Wir schauen uns das Gesamtprodukt an, die rein künstlerische Leistung steht, wie so oft, im Hintergrund und soll vorbereitet sein, wird aber nicht bewertet und ist somit auch nicht Inhalt der Arbeit!!!

Inhalt/ Ablauf des Workshops

Videoanalyse der Performance am Anfang und am Ende des Workshops mit Verbesserungsvorschlägen

Übungen zur stimmigeren Präsentation

Tipps für einen professionellen Auftritt

Beantwortung immer wieder kehrender Fragen

Anmerkung

Die Kleidung wählen die Teilnehmer selber so aus, wie sie es unter realen Auditionbedingungen auch tun würden

(eventuell ratsam wäre, Alternativen mitzubringen)

Wenn die Musiker einen Pianisten benötigen, müssen sie ihn selber stellen

Dauer des Workshops

circa 3h

Anzahl Teilnehmer

6- 12 Personen