News Archiv

News Archiv

Samstag, den 07.12.19, 18h: Jahreskonzert Hamburg Voices

Das Rezept: Hundertfünfzig aktive Sängerinnen und Sänger, die es schaffen, einerseits mit einem sängerischen Selbstverständnis auf der Bühne zu stehen, als seien sie Solisten, die aber andererseits den tiefen Wunsch verspüren, Musik in der Gruppe zu machen und ihren Teil zu einem größeren Ganzen beizutragen.

Die Zutaten: ambitionierte Amateure, die unter professioneller Anleitung die Musik zu einem Wunder werden lassen und das Publikum beschenken.

Das Ergebnis: ein Klangkörper, der das Publikum mal gefühlvoll und zärtlich zum Träumen bringt und mal die Hütte sowas von krachen lässt, dass man vor Freude mitjubeln möchte und gar nicht genug von der mitreißenden Energie und Lebensfreude der SängerInnen bekommt. 

Tickets gibt es hier

Der Veranstalter ist der Verein "Wir machen Kultur e.V."

Restkarten an der Abendkasse ab 17h, Einlass in den Saal 17:30h

 

Samstag, den 30.11.19, 18h: Jahreskonzert Hamburg Voices

Das Rezept: Hundertfünfzig aktive Sängerinnen und Sänger, die es schaffen, einerseits mit einem sängerischen Selbstverständnis auf der Bühne zu stehen, als seien sie Solisten, die aber andererseits den tiefen Wunsch verspüren, Musik in der Gruppe zu machen und ihren Teil zu einem größeren Ganzen beizutragen.

Die Zutaten: ambitionierte Amateure, die unter professioneller Anleitung die Musik zu einem Wunder werden lassen und das Publikum beschenken.

Das Ergebnis: ein Klangkörper, der das Publikum mal gefühlvoll und zärtlich zum Träumen bringt und mal die Hütte sowas von krachen lässt, dass man vor Freude mitjubeln möchte und gar nicht genug von der mitreißenden Energie und Lebensfreude der SängerInnen bekommt. 

Tickets gibt es hier

Der Veranstalter ist der Verein "Wir machen Kultur e.V."

Restkarten an der Abendkasse ab 17h, Einlass in den Saal 17:30h

 

Sa, 29.06.2019, 18h: Doppelkonzert Hamburg Voices & Klangbezirk (Berlin)

Der größte Pop- und Musical-Chor im deutschsprachigen Raum, die Hamburg Voices, treffen auf die zwei Vokalartisten von Klangbezirk, die mit einem beeindruckendem Ensembleklang, emotionsgeladenen Solopassagen und gekonnten Improvisationen überzeugen.

Mi, 29.06.-Sa, 01.06.19: Konzertreise der Segelcrew der Hamburg Voices mit dem MGV Eufonia

Fr, 31.05.19, 22:30h: Der Bewegungschor der Hamburg Voices zur Eröffnung der Altonale

eine Besonderheit eines großes Chores ist die Tatsache, dass man sich aufteilen kann.

Und genau das tun die Hamburg Voices am kommenden Wochenende.

Ein Teil, nämlich der Bewegungschor der Hamburg Voices, hat das große Vergnügen, mit der Tanzkompanie "But I Fly Dance" der Choreographin Fiona Gordon die diesjährige Altonale zu eröffnen und dort gemeinsam mit den Tänzern der Kompanie vor dem Altonaer Rathaus eine Kooperation zum Thema Reichtum zu performen.

Bunt, improvisiert, schrill und spannend.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter ist die Altonale.

 

und zeitgleich können wir für alldiejenigen, die sich zufällig in den Niederlanden befinden, dies hier empfehlen:

Die Segelcrew der Hamburg Voices auf dem Ijsselmeer

 

Sa, 15.12.18, 18h: Jahreskonzert der Hamburg Voices

Yeah! Wir feiern unser fünfjähriges Bestehen mit zwei fetten Kozerten in neuer Location und ihr sei dabei.

Dafür müsst ihr Euch nur schnell die Tickets sichern.

Das wird ein Fest.

DER VORVERKAUFT IST BEENDET, DENN WIR SIND ERNEUT AUSVERKAUFT 

Veranstalter ist der Verien "Wir machen Kultur e.V."

es gibt eine Handvoll Restkarten an der Abendkasse

Samstag, 09.06.18. 19h: Chortrefflich (Chorkonzert Hamburg Voices, Come Together, Schulchor des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums, Gospelchor des Albertinenkrankenhaus)

Am Samstag, den 9. Juni 2018 wird die Aula des Wolfgang-Borchert- Gymnasiums in Halstenbek, Bickbargen 111, um 19.00 Uhr zur Showbühne für 4 engagierte Chöre. Unter dem Titel „Chortrefflich“ präsentieren die Sängerinnen und Sänger einen Ausschnitt aus ihren vielfältigen Repertoires. Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen! Für Snacks und Getränke in der Pause wird gesorgt.

Veranstalter des Abends ist der bekannte Popchor „come together“ aus Bönningstedt, der, unter der Leitung von Jan Lehmann, dieses Jahr bereits sein 15jähriges Jubiläum feiert. Mit viel Spaß singen 40 Mitglieder verschiedene Songs der letzten Jahrzehnte, die größtenteils acappella vorgetragen werden.

Samstag, 24.03.18, 19:30h: Doppelkonzert Hamburg Voices & Jazzica

Hamburg Voices treffen Jazzica, DEN Frauen- Pop- und Jazzchor aus Schleswig-Holstein!

Freut Euch auf einen Abend voller Highlights und wunderbarer Arrangements.

Wer Jazzica noch nicht kennt, sollte diese Gelegenheit nutzen, sie kennen zu lernen.

Vorab ein paar Infos zum Ensemble:

12.11.17, 18h und 18.11.17, 19:30h: Jahreskonzert der Hamburg Voices an zwei Abenden

Endlich ist es wieder soweit!

Wir veranstalten unser eigenes Jahreskonzert...

wieder im Rudolf-Steiner-Haus

wieder mit Flügel und Kontrabass

wieder mit Lichtshow

und genau wie im vergangenen Jahr:

01.05.17, 17h: Doppelkonzert Hamburg Voices & Africappella

Konzert der Kontraste

Am 1.Mai stehen die 6-köpfige Vocal-Band Africappella aus Johannesburg und der Chor Hamburg Voices (60 Sänger) gemeinsam im Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11, auf der Bühne. Mit ihren Stücken aus Pop, Musicals, Jazz und afrikanischer Musik werden sie den Saal beben lassen und pure Lebensfreude verbreiten.

Mehr Kontrast geht nicht: Mit Africappella und den Hamburg Voices treten zwei Chöre auf, die kaum unterschiedlicher sein könnten: Hier trifft die Südhalb- auf die Nordhalbkugel und südafrikanisches Temperament auf hanseatischen Charme. Es stehen an die 70 begeisterte Sänger auf der Bühne, die für Vocal-Musik brennen und ihre Leidenschaft an diesem Abend mit dem Publikum teilen werden - begleitet vom Klavier.

Schon seit Monaten freuen sich die Südafrikaner und Hamburger auf ihren ersten gemeinsamen Auftritt im Rudolf-Steiner-Haus. Hierfür reist das sechsköpfige Ensemble Africappella aus Johannesburg an. Die Profisänger verbinden seit 2006 (mit ihrer Musik- streichen) Vokal-Jazz mit kulturellen Einflüssen aus ihrer Heimat. Hamburg Voices gibt es seit 2013 und sie sind inzwischen der größte Pop- und Musical-Chor im deutschsprachigem Raum. In Hamburg sind sie sogar der einzige Chor dieses Genres. Sie singen Pop-Songs von Abba bis Pharell Williams und bekannte Hits aus Musicals wie Grease oder der Rocky Horror Picture Show.

Das Konzert wird veranstaltet von Wir machen Kultur e.V.

Karten gibt es unter diesem Link

Restkarten für 17,-€ an der Abendkasse

06.11.16, 18h und 12.11.16, 19:30h: Jahreskonzert der Hamburg Voices an zwei Abenden

Endlich ist es wieder soweit!

Wir veranstalten unser eigenes Jahreskonzert...

wieder im Rudolf-Steiner-Haus

wieder mit Flügel und Kontrabass

wieder mit Lichtshow

und dieses Mal neu:

Sa, 16.07.16, 10-11:30h: Kulturwerkstatt On Tour - Hamburg Voices auf der Altonale

Hamburg Voices auf der Altonale!!!

erstmalig auf der großen Bühne am Altonaer Rathaus, quasi zur Eröffnung des Straßenfestes und parallel zum Flohmarkt...

1 1/2 Stunden Hamburg Voices pur zum Frühstück- wie kann man das Wochenende besser beginnen?

Sattelt die Hühner und kommt uns besuchen...

Seite 1 von 2
Auf Gesang Hamburg verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.